Mittwoch, Dezember 17, 2014

Das Internet ist voller Messis....

Jeder hat schon einmal verschämt auf seinen Schreibtisch gesehen und gedacht, "Uuuh, da muss ich mal aufräumen." Leider denken die wenigsten an ihren virtuellen Schreibtisch (Engl. Desktop), entsprechend sind die Windows Rechner meiner Bekannten meistens vollgesaut mit Dateien und Verknüpfungen. Was war nochmal der Unterschied zwischen Verknüpfung und Datei? Egal!
Heute las ich bei Heise eine erschreckende News... Google sperrt Zehntausende (>10.000) Blogs. Was ist da los? Internetzensur? Hat sich die Wahrheit über die Marsianer im Netz verbreitet und wird Google nun gezwungen die Wahrheit zu zensieren? Nun, leider nein. Auch wenn Curiosity gerade zum ersten mal einen außerirdischen Furz entdeckt hat. "Leben auf dem Mars?" Über Curiosity könnte man Doktorarbeiten schreiben, vor allem aber über die mediale Präsenz des nukleargetriebenen Roboters...


Dieses Bild habe ich auf meinem Desktop zwischengespeichert... so kann es gehen... so schnell wird man zum digitalen Schmutzfink! Wo waren wir? Genau, die Zensur zehntausender Blogs durch Google... also hier der Link zur Nachricht: Link Kurz erklärt, es gibt eine Sicherheitslücke in einem dieser hippen Responsive Design Tools von Wordpress. Eine ziemlich große Sicherheitslücke wie mir scheint. Es sind bereits zehntausende(Von Google gesperrte) Blogs damit infiziert. Was heißt das nun? Nun, ganz einfach. Die "digital Natives" sind in Wirklichkeit ein Haufen digitaler Messis. Da der Wahlspruch "Never change a running system" sich in ihre viel zu kleinen Gehirne gefressen hat, werden ihre Blogs lediglich im Design aktualisiert, an Sicherheit und Patches denkt niemand von diesen sog. "digital Natives" ... Auf den Blogs dieser New-DAUs zu surfen ist wie Couchsurfing bei einem Messi. Du liegst zwischen Müll und dein Kopfkissen ist eine fettige Tüte von McDonalds gefüllt mit alten Tempos. Am Ende kann man froh sein, wenn man nur eine Erkältung mit nach Hause nimmt. So weit so gut, und keine Angst! Das Surfen auf diesem Blog ist ungefährlich und war auch nie gefährlich. Hier wird Freitags entbuggt, Samstags gepatched und Dienstags kommt die Tante mit dem Staubsauger... und jetzt? Jetzt räume ich meinen Desktop mal auf.