Montag, August 25, 2014

Urlaub....

Ich bin einfach genervt von der medialen Gesamtsituation. !? Ja! ?? Von dem Scheißkram der auf dieser Welt jeden zweiten Tag zum dem Scheißkram den es schon seit Jahren gibt dazu kommt. Mir gehen momentan einfach zu viele Interessensgruppen mit ihren kleingeistigen Weltanschauungen auf den Geist. Die Konsequenz? Nun die simple Methode, und das haben schon viele Freunde von mir versucht, Facebook-Account, Twitteraccount und wasweißichsonstnochfürAccounts löschen oder neudeutsch deaktivieren. Denn löschen kann man im Zeitalter von Marc Zuckerberg und dem anderen Pack ja nicht mehr. Früher ging das noch! Ne, ich meine nicht die Opigeneration und den Versuch entartete Kunst zu verbrennen, sondern die relativ nahe Vergangenheit der 1990-2001er... damals konnte man problemlos Dinge im Internet löschen und dann verschwanden die auch für immer. Naja, mehr oder weniger jedenfalls. Doch dann kamen diese verblendeten islamistischen Terroristen um Osama bin Laden auf das Spielfeld. Wer sie darauf gestellt hat weiß heute niemand mehr so genau, aber seither wurde nichts mehr gelöscht. Also wäre das deaktivieren von Facebook keine Lösung. Einzig das Löschen aller sogenannten Freunde könnte etwas Linderung verschaffen, aber die würden dann womöglich in ihren Gefühlen verletzt sein, weil man sie "gelöscht" hat... ALTER! Wenn ich wirklich Menschen löschen könnte, glaubst du ernsthaft mit dir würde ich anfangen? Ich würde diesen Abschaum von ISIS löschen, würde die sich hinter Kindern versteckenden Affen der Hamas löschen und vermutlich einige Politiker die es mit der Verbreitung der Demokratie zu ernst nehmen. Aber doch nicht dich da, dich mit diesem kleinen winzigen Facebookaccount der einzig dadurch seine Existenzberechtigung hat, dass sich Facebook deine Likes teuer von diversen Werbefirmen bezahlen lässt. Deine Existenz ist lediglich ein Element der Summe die zur Bildung der statistischen Auswertung einer Gesellschaft benötigt wird. Sei dir sicher, ein einzelnes Element hat genauso viel Bedeutung wie die eine Henne in einer Legebatterie oder ein Schwein im Maststall. Reine Statistik, null Bedeutung. Gut, das eine Huhn mit einer tödlichen Variante der Vogelgrippe mal ausgenommen, ansonsten haben einzelne Elemente keine Bedeutung. Genauso ein Element bin ich übrigens auch, also keine Panik. Wir sind alle gleich bedeutungslos. Das Individuum ist bedeutungslos geworden, deshalb heißt es ja auch Demokratie und Menschenrechte und nicht Unikratie und Menschrecht. Du bist nur ein Element in einer Masse von Massen. Eine Masse die als Begriff Bedeutung hat, deren einzelne Elemente aber immerzu sterben und geboren werden. Eine Masse die es zu beherrschen gilt und die beherrscht wird. Eine Masse die gleichsam den Schafen zur Schlachtbank geführt wird, wenn sie sich nicht korrekt benimmt. Und was sind sonst so deine Hobbies? Die Welt verbessern? Klaro... was auch sonst... Aber egal, ich will gar nicht meine Seele zum ausklopfen hier aufhängen. Eigentlich geht es mir nur darum den Urlaub zu rechtfertigen. Den Urlaub vom Völkermord im Irak. Den Urlaub von der Ebola in Ferguson und der Polizeigewalt in Liberia. Oh, war das jetzt politisch nicht korrekt? Nun schieben wir es auf mein mangelndes Interesse an Erdkunde, Geschichte und Politik. Zur Politik will ich erstmal nichts mehr sagen, schreiben oder denken. - "Das ist auch besser so!", werden viele von Ihnen jetzt sicherlich denken. Nun, sei es drum. Ihre Existenz ist eben auch nicht mehr oder weniger als ein einzelnes Element der zu beherrschenden Masse. Nobody cares about you. Just to make it clear, you may listen to George Carlin.


Oh, jetzt werden sie empört sein! Wie kann dieser unmöglich Mensch mich mit seiner depressiven Weltsicht empören? Nun, seis drum. Ich bin erstmal im Urlaub von der Welt und ihren beschränkten News. Bis dahin kann ich Ihnen nur empfehlen, lesen sie doch mal etwas schönes und hören sie etwas Musik... vielleicht das hier... könnte Ihnen gefallen.. ach... nein... nicht Ihnen... denn sie sind ja nur ein Element...



There are no civilists in an asymmetric warfare scenario, either you are a combatant or a victim. Arm yourself!