Ariakans Blog

Sonntag, Februar 19, 2012

Wochenschau....

Sonntag:
Der Titel und das Label "weekly" zu nennen geht mir auf den Keks. Das sieht ziemlich dämlich aus auf dem Blog. Deshalb werde ich jetzt den Titel öfter mal variieren. Das beliebteste Format für wöchentliche Zusammenfassungen ist wohl die Wochenschau. Deshalb schaue ich mir jetzt auch den restlichen Sonntag die glorreichen Siege der deutschen Wehrmacht an. Zumindest betrachte ich die Kriegspropaganda 41 und vergleiche sie mit der aktuellen Lage. Der Rest des Sonntages wird damit verbracht meiner Lieblingsmannschaft zuzusehen und zu leiden. Ja richtig, leiden! Denn FC-Fan sein, heißt leiden wollen. Nach dem 0:1 gegen den HSV gab es aber dann doch noch eine kleine Genugtuung für mich. Denn ich konnte 6 von 6 Spielen auf der PS3 in FIFA2012 für mich entscheiden und so dem HSV-Fan und Sonstfreund einen kleinen Dämpfer verpassen. So waren wir dann Abends beide etwas angefressen.

Montag:
Nicht beim Pubquiz gewesen, mal wieder. Eigentlich wollte ich da ja regelmäßig aufkreuzen, aber ich kriegs nicht auf die Kette Montags Termine einzuhalten. Ich hoffe mal @ellebil akzeptiert mich in 2 Wochen noch als Mitspieler. Ansonstan war der Montag mehr so Mittel. Die Arbeit strengt an, da ich immer noch nicht alle notwendigen Schnittstellen in Omnet identifizieren konnte. Bin wohl doch ein Noob.... Das einzig erfreuliche mein Netbook, Tonido und die Kopfhörer halte meine Nerven auf der Arbeit gut in Schach. Wäre ja schlimm wenn man sich den ganzen Tag seine Kollegen anhören müsste.

Dienstag:
Über zwei Wochen hinweg hatten wir Temperaturen weit unter Null Grad und jetzt kommt dieser kümmerliche Winter mit Schneeregen um die Ecke? Man, ich will Schnee, richtig viel Schnee! Soviel Schnee das nur ich es noch wage auf die Straße zu fahren. Ich will morgens im Büro alleine sein, weil alle anderen aus Furcht daheim blieben. Naja, Dinge die man will sind leider nicht immer die Dinge die man kriegt. Habe in der Mittagspause meine gesamten News-Feeds gekündigt. Im GoogleReader befinden sich jetzt nur noch einige ausgewählte Blogs, sonst nix mehr. Das ganze hatte zwei Gründe. Der Newsstream wurde einfach zuviel und ich drifte regelmäßig in Debatten über die aktuelle politische Lage ab und zum anderen glaube ich, dass mich das viele Lesen von News kaputt macht. Mir ist zwar kein BurnOut durch zuviele Nachrichten bekannt, aber ich glaube es ist gut dieses Jahr keine Nachrichten mehr bewusst zu konsumieren. Also kein Alkohol, kein Industriefleisch und keine News. Bin gespannt was als nächstes kommt... vielleicht kein Facebook?


Mittwoch:
Ziemlich bescheidenes Wetter heute. Außerdem habe ich vollgetankt, für 87€. Was freu ich mich. So langsam sollte ich mich mal nach ner coolen Wohnung in Bonn umsehen. Jemand ne Idee? Ich will nen kleinen Balkon, mindestens 25m² und nähe zu einem REWE und zum Zentrum, bis 450€ warm.
Heute Abend habe ich mich der Wochenaufgabe etwas gewidmet. Großartig diese Goldeinstufung in die SC2-Liga. Habe das erste Spiel natürlich verloren. Dabei war mein Gegner dumm wie ne Vogelscheuche, aber seine Wirtschaft war der meinigen überlegen und so konnte er meine 5 Angriff alle abwehren. Danach war das Spiel gelaufen.

Donnerstag:
Weiberdonnerstag. Warum feiern Männer da eigentlich mit? Ich kapiers nicht... naja... nicht mein Ding. Also verbringe ich den Tag mit schlafen. Gute Nacht.

Freitag:

Samstag:
Den Samstag habe ich am PC verbracht. Ich denke das wird sich auch am Sonntag gleich abspielen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen