Ariakans Blog

Sonntag, März 11, 2012

DumDiDum

Sonntag:
Ätzender Tag. Nachdem es meinem Vater so schlecht war, dass ich den Krankenwagen rufen musste war der Tag für mich gelaufen. Damit auch die geplante Wohnungsbesichtigung in Bonn. Naja, wer weiß wofür es gut war. Die Hauptsache ist wohl, dass sich der Gesundheitszustand von meinem Vater nicht als dramatisch herausgestellt hat und die Sache wohl ein gutes Ende nehmen wird.

Montag:
Arbeit. Krankenhausbesuch. Schlaf.

Dienstag:

Prozessbeginn im Mordfall Lolita Berger. Der Fall ist ein grausiger Beleg für das Denken vieler Eifler in meiner Region. Die Bedeutung des sozialen Standes ist auch heute noch essentiell für viele Eifler. Auch wenn ein Mord selten vorkommt, so ist das Motiv für den Mord ein in der Eifel immer noch viel diskutiertes Problem. Der soziale Stand und das aufrecht erhalten des eigenen Standes ist enorm wichtig. Unangenehme Fragen werden unter den Tisch gekehrt, ernsthafte Probleme werden ignoriert.
Hier der Link.











Mittwoch:
The day is coming, the drums are drumming. The silence whispers of death, war is ahead. Over there, over there, war is coming. Und in Deutschland putzen sie ihre Gartenzwerge. Bedauern Wulff ob der bösen Medienkampagnen gegen ihn. Schließen Nachts die Haustür zweimal ab. Over there, over there, war is ahead and the drums are drumming.

Donnerstag:
Arbeit. Schlaf und DANACH 6 Runden FIFA2012 verloren. Ein frustrierender Tag. Wäre da nicht dieses nette Amazonpaket gekommen das mir meinen neuen HDMI-tauglichen Monitor brachte. Den 24" von BenQ gab es bei Amazon für 150€. :)

Freitag:
dumdidum! Wochenende! Yeah! Heute Abend wird zwar nicht gesoffen, aber das hält mich nicht davon ab Spaß zu haben.


Samstag:
Familienfest und ihr dürft raten was ich gegessen habe.
Hier die Lösung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen