Ariakans Blog

Montag, April 16, 2012

Beschissener Wochenstart - Entspanntes Ende..

Sonntag verbringe ich mit Schonkost, denn ab Montag darf ich nichts mehr essen, Zwecks Darmspiegelung am Dienstag.

Montag, baaaaaaaah. Das Zeug schmeckt ekelhaft. Wer kommt auf die Idee ein Abführmittel mit chemischem Vanillegeschmack zu veredeln? Und dann der Name... Klean Prep, als könnte man damit darüber hinwegtäuschen wie Scheiße dieser ganze Mist doch ist. Gott verflucht, ich bin wütend. Nix essen und 4 Liter von diesem Dreck trinken. Der letzte halbe Liter des Tages ging plötzlich gut, scheinbar kann man über seinen eigenen Ekel hinweg kommen. Ich habe aber das Gefühl mein Körper wird sich dafür nochmal fürchterlich rächen....

Dienstag: Nachdem ich um 6:00 aufgestanden bin um den letzten Liter von meinem neuen Lieblingsgetränk Klean Prep zu trinken, ging es um 11:30 zur Darmspiegelung. - Befund: Nichts gefunden, außer ner leichten Entzündung der Darmschleimhaut. Das ganze deutet wohl auf Stress hin. Die logische Folge? Ein paar "Freunde" bei Facebook löschen.... Vielleicht sollte ich auch meine Lieblingsmannschaft eintauschen. Als Fan des 1.FC Köln ist man nämlich permanent ziemlich üblem Stress ausgesetzt.

Mittwoch: Erster Arbeitstag nach dem "Urlaub" stand unter dem Motto, "Zeig den Kollegen das neue Auto". War nett. Meine Darmflora scheint sich langsam zu erholen und angesichts der letzten Woche, laufe ich Abends ein wenig durch den Wald. Denn das ist förderlich für eine gute Darmflora.

Donnerstag: Zeit für ein Bild. Ich mag die Aktfotografie der 20er Jahre....


Freitag: Den Freitag verbrachte ich mit diesen feinen Strategiespiel.


Samstag: Der Geburtstag meiner Schwester und das Derby zwischen Dortmund und Schalke.

Sonntag: Chill! Deshalb auch erst Montag die Veröffentlichung...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen