Ariakans Blog

Sonntag, Mai 20, 2012

24h-Rennen....

Warnung, dieser Beitrag enthält Musik!

Montag:
Ich hadere mit mir. Will ich zum 24h Rennen oder will ich nicht? Ökologisch ist es natürlich Unfug mit Autos ziellos im Kreis zu fahren. Doch irgendein Teufel in mir findet es geil. Aber unterstützt man solche Veranstaltungen? Ist er vertretbar hinzufahren, wenn man eigentlich möchte das sich der Rennsport etwas "grüner" gibt? Vor 13 Jahren war ich das letzte mal da, die ökologische Revolution wurde damals mit einem Gas-Auto proklammiert. Seither hat sich eigentlich nichts getan. Keine Solarautos fahren mit und der Großteil fährt immer noch mit den klassischen Brennstoffen. Dabei wäre gerade ein Autorennen eine prima Testumgebung für alternative Antriebskonzepte. Denn ehrlich, der Rennsport benötigt kein Benzin.
Und so hadere ich, Ringfeeling oder grüner Protest?
Meine Pubquiz-Freunde können mir da auch nicht wirklich weiter helfen, ein Sieg hätte mir vielleicht geholfen mich zu entscheiden. Aber der müde 9. Platz lässt mich heute deprimiert einschlafen.

Dienstag:
Die ganze Nacht habe ich mich gerollt, von links nach rechts.... von rechts nach links... fahr ich nun zum Ring oder nicht?

Eigentlich ist das ne doofe Idee, weil ich ja nur dahin fahren will um zu sehen wie sich meine handwerklich ungeschickten Freunde dabei blamieren ein Zelt aufzubauen. Irgendwie gemein. Und da es wahrscheinlich das lange Wochenende über regnen wird fällt meine Beteiligung wohl ins Wasser. Ich bin halt ein Schönwetterfreund. Man darf die Kosten für das ganze Öl bei so einem Rennen natürlich nicht vergessen. Hier ein Beispiel für die hohen moralischen Kosten eines Autorennens.

Mittwoch:
Ok, Scheiß aufs Wetter. Diablo 3 ist erschienen und es ist auf meiner Festplatte installiert. Who cares about RL-Crap?

Donnerstag:
Nach ca. 18h Spielzeit habe ich Diablo 3 auf normalem Schwierigkeitsgrad durchgespielt. Nicht vor allen anderen, aber vor den meisten. Kacknoobs! Ich könnte also Freitag eigentlich zum Ring aufbrechen....

Freitag:
Auf Nightmare ist Diablo 3 durchaus fordernd! So schaffe ich es bis Abends lediglich die ersten beiden Akte zu beenden. Akt 3 und Akt 4 müssen warten.

Samstag: Die Freundin kommt mich besuchen, meint ich wäre im RL nicht präsent genug. Pah! Robben verschießt den Bayern das Finale :(

Sonntag: Oje, morgen wieder uffe Arbeit.... Was freu ich mich auf Pfingsten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen