Ariakans Blog

Mittwoch, September 19, 2012

Talking about diapers...

... oder, das Problem der Alten! Man kennt das ja, stundenlang sitzt man vor dem Rechner und plötzlich fällt einem ein, dass man schon seit einiger Zeit auf die Toilette muss. Nun ist das für junge sportlich aktive Menschen kein Problem. Aber so ein tattriger 70 jähriger wird seine Mühe haben von der durchgesessenen Couch aufzuspringen und aufs Klo zu rennen. Vor allem wenn er um die leeren Bierdosen und halbvollen Chipstüten tänzeln muss. [Übereinstimmungen mit meiner eigenen Rente sind rein zufällig und nicht gewollt] Wie schön wäre es, wenn man einfach laufen lassen könnte? Obzön? Keineswegs! Was glaubt ihr wohl, warum alte Menschen Babys so toll finden? Ganz einfach, weil Babys genau das machen! Einfach laufen lassen. Locker bleiben, vielleicht das Gesicht ein wenig verziehen, aber letztlich, einfach laufen lassen. Heute schämen sich viele ältere Menschen noch. Aber ich sehe da einen Trend auf uns zu kommen, der den Absatz der Rentnerwindel drastisch erhöhen wird.

Dazu ein informativer Artikel über besagten Absatz auf dem chinesischen Markt. -> http://europe.chinadaily.com.cn/business/2012-09/18/content_15764864.htm

kombiniert mit diesem Artikel über Windel tragenden Zocker -> http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Zeitungsartikel-Viele-Computerspieler-tragen-Windeln-780658/

und diesem Bericht über die Soldaten die während der Eröffnungsfeier 2008 in China Windeln trugen. -> http://www.spiegel.de/panorama/pekinger-perfektion-soldaten-trugen-windeln-bei-olympia-eroeffnung-a-572285.html

ergibt sich für mich eindeutig, dass das Potenzial für die Generation Farmville im Bereich des Windelkonsums recht hoch ist. Schöne neue Welt.... was freu ich mich auf die bloggenden Rentnermessies.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen