Ariakans Blog

Mittwoch, Februar 06, 2013

Vom Leben als Narr...

... will ich berichten. Es ist für die meisten Leser vermutlich keine Neuigkeit mehr, der Narr bin ich. Das mögen einige professionelle Clowns jetzt in den falschen Hals bekommen, aber der klassische Narr war schon immer mehr als ein menschenfressendes Pappnasengesicht. Der Narr, so wie ich ihn sehe, wird in diesem Artikel recht gut charakterisiert. Man könnte wohl ganze Dissertationen über die Narren und ihre Bedeutung füllen, aber genug davon.
Nach langem hin und her, habe ich mich endlich dazu überwunden, eine erneute Einschreibung für das Fach Geschichte an der Uni Bonn zu wagen, neben meiner Vollzeitbeschäftigung. Wird bestimmt nicht  einfach alles zeitlich unter einen Hut zu bringen, aber irgendwie muss ich meine Wochenenden ja sinnvoll nutzen.

auf bald und närrische Tage ;)

By Metzner at de.wikipedia [CC-BY-SA-2.0-de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen