Ariakans Blog

Freitag, September 27, 2013

David Gravette...

Manchmal sitze ich ja bei YouTube fest. Stundenlang treibe ich ziellos über zahllose Videos und lese Kommentare. Das alles zu begreifen wird mich sicherlich irgendwann den Verstand kosten, aber dennoch bin ich neugierig wie ne Katze auf nem Fressflash. Ich höre mir also diesen Song an



Das Original sieht übrigens live so aus.


Hank 3 ist der Enkel des legendären Hank Williams. Wer den nicht kennt, ach Gott, vergesst es. Dazu verweise ich lediglich mittels Link.

Na gut, ein Blogartikel ohne einen echten Hank Williams ist auch nix...

Wealth won't save your soul...

Kommen wir zum eigentlichen Thema, David Gravette. Ein Skater... #wtf ? Seht selbst:
http://vimeo.com/69055301
Und in einem Interview in einem Skateboardmagazin hat er gesagt, dass er gerade Hank 3 ohne Pause hört. Deshalb war unter dem Song von Hank sein Name und dazwischen die übliche Debatte zwischen Rechten und dem Rest ob Dubstep nun "Nigger"-Musik ist oder nicht. Seit diesem Dubstep-Remix von Hank3 brennt die Debatte zwischen den "typischen" Countryfans und den wer auch immer die Jungs so sind, die Skateboard fahren und dabei Hank 3 hören. Zum Ende meines Ausflugs in die Country-Szene dann noch das Country-Dubstep Video von Hank 3. Meiner Meinung nach einer der besten Dubstep Remixe ever. Viel Spaß.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen